Der Pfad der Wölfin

Der Pfad der Wölfin

Die Erfahrung einer Landschaft ist vor allen Dingen SELBSTerfahrung. Die Erfahrung einer Landschaft in Verbindung mit Klang setzt für mich noch eins obendrauf und ist immer wieder ein großes Erlebnis, ein großes Gefühl.

Gefühle sind näher an der Seele, als Gedanken. Sie wollen befreit werden, sie schlummern in uns und warten. Ich „arbeite“ mit Natur und Klang um Gefühle zu wecken. Das ist der Beginn deiner Wanderung zu dir selbst, auf dem “Pfad der Wölfin“. Klänge beginnen im Schweigen, in der Stille. Stille, die du hören kannst.

Es sind 6 Stationen, die du in dieser Woche durchläufst.

  1. Sound of Silence

Thema: Stille, Stille, Stille, Zwiegespräch, Status Quo annehmen

  1. Schattenberge & Licht

Thema: Schattenseiten, Verantwortung

  1. Steingarten der wilden Frau

Thema: Loslassen, Vergebung

  1. Quelle der Intuition

Thema: Inneres Kind, Vertrauen, Symbolische Seetaufe als Zeichen für den Neubeginn

  1. Tunnel of Love

Thema: Ungeschminkt, ohne meine Rollen

  1. Das Versprechen am Yngen

Thema: Heirate dich selbst, Treue, dir selbst gegenüber, bedingungslose Selbstliebe

Stille, Gleichnisse, Rituale, Symbole, Klänge, Gefühle, Worte-achtsame Führung auf dem „Pfad der Wölfin“.

Die 6 Stationen finden an verschiedenen, traumhaften, besonderen Orten in unserer Gegend statt.

Wolfsfrau Retreat Schweden - Heike Severin, der Pfad der Wölfin, Retreat Urlaub in Schweden, Heirate dich selbst, bedingungslose Selbstliebe