Freizeit

Freizeit

Es gibt zwischendurch immer wieder Zeit, die du mit dir oder ihr mit euch verbringen könnt. In den Wohnungen gibt es keine Fernseher, Wlan steht euch zur Verfügung. Das Abendprogramm gestalten wir bis auf die ersten beiden Abende, an denen ich euch bitte, einfach nur Stille und Einkehr zu halten, nach Absprache gemeinsam. Es gibt die Möglichkeit einen Film zu sehen, am Feuer zu sitzen, Geschichten zu erzählen oder Lieder zu singen (ich für euch, wenn ihr wollt), zu malen oder wenn du bzw. ihr Lust habt, Gast zu sein in „Fridas Kök“.

Kochen mit Frida, Geschichten aus ihrem Leben. Nichts muss, vieles kann sein.

 

 

Ich freue mich

Ich freue mich auf diese einzigartige Woche mit dir, euch und wünsche mir, dass du, ihr nach diesem Retreat, ein kleines symbolisches Licht mit nach Hause nehmt. Ein Licht, dass für Hoffnung, Willensstärke und Herzenswärme steht, die vor uns liegende, neue Zeit mitzugestalten, mit euren ureigenen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Talenten. Das braucht die Welt jetzt.

Wenn du im Anschluss an das Wolfsfrau-Retreat noch eine Woche bleiben möchtest, sehr gern, nach Absprache.

Angeln, Boot oder Kanu fahren, Baden und Wandern, es gibt vieles, was du tun kannst, vieles, was es zu entdecken gibt, auch in den Museen und Gruben rund um Filipstad und Langban.
Die seit den siebziger Jahren geflutete Grube in Langban zieht jedes Jahr professionelle Taucher an. 
Wenn du im Winter zu uns kommen möchtest, so gibt es hier an verschiedenen Orten in unmittelbarer Umgebung auch die Möglichkeit, wintersportlich aktiv zu werden.